Ukrainenhilfe Leonding

You are currently viewing Ukrainenhilfe Leonding

Die Ukraine brennt, Viele verlieren ihre Existenz, rennen um ihr Leben und kommen unschuldig in große Not. Am schwersten treffen Krise und Krieg Kinder, Frauen, Ältere und Schwache – bleibende Spuren wird ihr Leben für immer verändern.

Ich habe mich daher am 24.02.2022 spontan entschlossen, die Ukrainenhilfe Leonding zu initiieren.

Ziel ist es, der betroffenen Bevölkerung im Rahmen der lokalen Möglichkeiten Hilfe anzubieten und zur Nachahmung anzuregen. Es handelt sich um den Versuch, eine ehrenamtliche Hilfsorganisation auf die Beine zu stellen, um vorerst kurzfristig einen Beitrag zur Linderung der ärgsten Nöte zu leisten.

Wir aus der Region können die Ukraine nicht retten, es aber durch Zusammenhalt schaffen, einen bescheidenen Beitrag zu einem würdevollen Menschsein / Leben zu leisten. Jede helfende Hand, jede kleine Geste ist wertvoll, wird geschätzt und kann Leben retten.

Die Gruppe wurde aus dem Nichts heraus gegründet und verfügt noch über keine Pläne, Hilfsgüter, Lagerräumlichkeiten, Transportmöglichkeiten, Hilfs- oder Flüchtlingsquartiere, personelle oder finanzielle Ressourcen u.v.m. Es werden aber alle, die einen Beitrag leisten können oder wollen, eingeladen, Ideen und persönliche, räumliche, finanzielle oder sonstige Möglichkeiten aufzuzeigen oder anzubieten oder darüber zu diskutieren.

Unerwünscht sind politische Äußerungen oder Schuldzuweisungen jeglicher Art, es handelt sich ausschließlich um eine unabhängige und neutrale Hilfsorganisation ohne politischem oder religiösem Anstrich.

Sie können helfen oder mithelfen? Dann treten Sie doch der Hilfsorganisation bei

Schreibe einen Kommentar

Dr. Albin Walchshofer

Unternehmensberater, Risikomanager, Risikomanagement